Medizintechnik

Analysen, Bestandsaufnahmen, Inventur

IFMS med unterstützt Sie bei der Analyse Ihrer medizintechnischen Infrastruktur, inventarisiert Ihren Bestand und erarbeitet Handlungsempfehlungen für einen zukünftigen Anschaffungsplan. Dieser Anschaffungsplan dient einem ausgeglichenen Investitionsbudget pro Geschäftsjahr unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Anwender und finanziellen Möglichkeiten des Hauses.

Eine ausgeglichene Planung soll auch Spitzen bei Investitionen abschwächen. Oftmals werden in der Medizintechnik Funktionen angeschafft, die in der ersten Phase der Inbetriebnahme nicht benötigt, aber aus Angst, keine Genehmigung für Nachfolgeinvestitionen zu erhalten von Anwendern sofort gefordert werden. D.h., das Haus bindet Kapital und zahlt von Anfang an Wartungsbeträge, die nicht notwendig sind.

IFMS med hilft Ihnen mit einer Analyse und langfristigen Planung sowie einer langfristigen Begleitung, dies zu vermeiden.

Vertretungsdienste

IFMS med hilft Ihnen personelle Spitzen abzudecken, die durch Projekte, Urlaube oder Krankenstände entstehen.

Unsere erfahrenen Spezialisten im Bereich der Medizintechnik arbeiten sich rasch in die Aufgabengebiete ein und sichern so einen reibungslosen Ablauf bei Anforderungen außerhalb der Routinearbeiten und bei Abwesenheiten. Somit entsteht kein Stau von Aufgaben im Tagesbetrieb, und Sie können Ihre Ressourcen effektiver einsetzen.

Projektmanagement

IFMS med verfügt über erfahrene Projektmanager aus dem Bereich Krankenhaus-IT und Medizintechnikprojekten.

IFMS med kann gesamte Projekte oder Teilbereiche eines Projektes übernehmen. Nach einer gemeinsamen Zieldefinition und Projektplanung arbeiten sich die IFMS med Spezialisten rasch in die Themen ein und setzen dabei vor allem auf eine gute Kommunikationsbasis mit Ihrem Stammpersonal.

IFMS med legt das Hauptaugenmerk darauf, die richtigen Personen am richtigen Platz einzusetzen. D.h., es werden sowohl notwendige Soft-Skills als auch fachlich technische Qualifikationen berücksichtigt, um eine optimale Zusammenarbeit zwischen Stammpersonal und externen Projektmanagern zu ermöglichen.

Koordinationstätigkeiten bei Routinewartung

IFMS med unterstützt Sie bei Koordinationstätigkeiten von Routinewartung und bei Sondereinsätzen (Installation oder Demontage von Geräten). Wenn die Bezeichnung „Projekt“ zu hoch gegriffen ist, unterstützen wir Sie auch gerne bei Alltagstätigkeiten, wie der Planung und Erstellung von Koordinationsplänen, der Standardwartung sowie bei der Installation und/oder Demontage von medizintechnischen Geräten.

IFMS med stellt für diese operative Tätigkeit ebenfalls qualifiziertes Personal zur Verfügung, welches nicht nur bei der Planung, sondern auch bei der Durchführung und Qualitätskontrolle vor Ort unterstützt.

First Level Reparaturen von Medizintechnik

IFMS med steht mit seinen Technikern als First Level Support bei Ihnen im Haus zur Verfügung, identifiziert und definiert Fehler, um so ein rascheres Handeln der Hersteller zu ermöglichen, sowie im Zuge der Verhandlungen mit den Lieferanten die Wartungspauschalen zu optimieren.

Geräte, die über keine Serviceverträge verfügen (hier vor allem Betten, Kleingeräte und Röntgen) oder von Herstellern nicht mehr unterstützt werden, werden in Absprache betreffend der Kosten, der Sinnhaftigkeit sowie der Verfügbarkeit von Ersatzteilen von unseren Technikern repariert. Dies ermöglicht einerseits, Kosten von bestehenden Verträgen zu optimieren und andererseits, eventuell Lebenszyklen der eingesetzten Produkte zu verlängern.

Sicherheitstechn. Kontrolle & Konstanzprüfung

IFMS med übernimmt die gesetzlich vorgeschriebenen sicherheitstechnischen Kontrollen und Konstanzprüfungen. Nach einer Erhebung Ihres Inventars und Abklärung der notwendigen Prüfungen erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot bzw. einen Rahmenvertrag für die generelle Übernahme dieser Tätigkeit.

Sie können sich auf Ihre Kerntätigkeiten konzentrieren.

Begleitung §17 Überprüfungen

IFMS med unterstützt und begleitet Sie bei §17 Überprüfungen und den damit verbundenen Maßnahmen.

OBEN