IFMS NHB-Umwelterklärung 2016.pdf

Klicken Sie hier, um unsere vollständige Umwelterklärung herunterzuladen.

Nachhaltigkeit

Zentrales Element unseres Managementsystems ist unser Kernteam, das aus Mitarbeitern in relevanten Schlüsselpositionen besteht. Ihnen zur Seite steht ein Kreis von beratenden MitarbeiterInnen, die je nach Erfordernis das Kernteam bei seiner Arbeit unterstützen. Das Kernteam überprüft und koordiniert die Aktivitäten, sorgt für den notwendigen Informationsaustausch und ist insbesondere für die Konzeption und Umsetzung der Verbesserungsprojekte verantwortlich.

Gleichstellung – Chancengleichheit – Antidiskriminierung

Die Geschäftsführung lehnt jede Diskriminierung aus Gründen des Alters, des Gesundheitszustandes, der nationalen oder ethnischen Herkunft, der sexuellen Orientierung, des Geschlechtes oder Ähnlichem ab und geht dagegen vor. Selbstverständlich werden weibliche und männliche Mitarbeiter/innen bei gleicher Arbeit gleich entlohnt, alle Mitarbeiter/innen werden in Bezug auf Fortbildung und Personalentwicklungsmöglichkeiten gleich behandelt.

Es besteht ein Frauenanteil von knapp 80 %. Die Führungs-Positionen sind mit rd. 50% Männern und 50% Frauen besetzt. Die Firma IFM Service wird weiterhin darauf achten, ein möglichst ausgeglichenes Verhältnis zu erreichen. Als einen Beitrag zu einer erfolgreichen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund kann die IFM Service auf MitarbeiterInnen aus einer Vielzahl von Herkunftsländern verweisen.

Rücksichtnahme auf Familie (Arbeitszeit)

Die IFM Service ist Dienstleister, wo üblicherweise flexible Arbeitszeiten schwer zu ermöglichen sind. Im Rahmen der Möglichkeiten bietet das Unternehmen aber Teilzeit-beschäftigung (auch befristet) - ausschließlich auf Wunsch des Bediensteten - an. Zusätzlich werden verschobene Dienstzeiten in einer Rahmendienstzeit von 6:00 bis 15:00 angeboten

Beschäftigung von älteren Arbeitnehmer/innen

Die IFM Service hat einen guten Anteil an älteren Arbeitnehmer/innen beschäftigt. So beträgt das Durchschnittsalter der Beschäftigten rd. 42 Jahre, mehr als 40 % aller Mitarbeiter/innen sind über 50 Jahre alt.

Personalvertretung

Die Personalvertretung trägt zu einem vernünftigen Umgang miteinander bei, achtet dabei auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter/innen, ohne aber dabei die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auszublenden. Durch die Organisation von Sprachkursen, Betriebsausflügen, Weihnachtsfeiern und ähnlichem leistet er einen wesentlichen Beitrag zu einer positiven Entwicklung der Unternehmenskultur bzw. Stimmung im Unternehmen.

Einfluss der Kunden auf die Arbeitsbedingungen des Unternehmens

Oft unterschätzt wird der Einfluss der Kunden auf die Arbeitsbedingungen. So versucht die IFM Service Produkte und Arbeitsmittel zu forcieren, die auch die Arbeitsbedingungen für die MitarbeiterInnen deutlich erleichtern.

Mitarbeiterorientierungsgespräche

Auf der Führungsebene wird flächendeckend dieses wertschätzende Instrument eingesetzt.

Aus- und Weiterbildung

Die IFM Service hat im Rahmen ihres Integrierten Managementsystems eine strukturierte Vorgehensweise im Rahmen der Aus- und Weiterbildung. Man legt Wert auf die Einstellung von qualifiziertem Personal. Für Führungspositionen gibt es entsprechende Vorgaben, welche Fortbildungen geplant sind und auch besucht werden müssen. Die Kosten für diese Maßnahmen werden seitens des Unternehmens getragen. Die IFM Service legt auch Wert darauf, dass jeder potentielle Mitarbeiter der sich für künftig freiwerdende Führungspositionen interessiert, entsprechende Schulungen besuchen kann.

Zertifizierung ONR 192500:2011 und ISO 19600:2014

Wir nehmen unsere Verantwortung wahr! Um diese Verantwortung noch weiter voranzutreiben und zu festigen, haben wir nun diese auch in unserem Qualitätsmanagement umgesetzt und mit der ONR 192500:2011 und ISO 19600:2014 Zertifizierung bestätigt.

Wir sehen diese Zertifizierungen als einen Meilenstein in unserem sozialen Engagement und in der gesellschaftlichen Verantwortung. Die IFM Service ist ständig bestrebt, sich weiter zu entwickeln und ihre Grundwerte zu festigen - gemeinsam mit unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.

OBEN